dis’n’dat

Hier ist eine Sammlung von verschiedenen ‚Mini-Projekten‘, an denen ich immer wieder mal zwischendurch gebastelt habe: Pixel-Spielereien, Code-Schnippsel, Listen, …

Du kannst Dir gerne den einen oder anderen Blinkie für Deine Forums-Signatur ausleihen, einem Bot ein neues zu hause geben, oder auch eine Pixel-Puppe Doll adoptieren. Aber bitte die Bilder immer erst auf die eigene Festplatte herunterladen und dann wieder auf den eigenen Webserver hochladen – bitte nicht ‚entführen‘ oder ‚tief-linken‘, das frisst meine Bandbreite. Und nicht vergessen: immer auch dazu schreiben, woher Du das jeweilige Bildchen hast (tillintallin.de) und auch eine Rück-Link wäre nett. Danke!


Finnland

Eine noch sehr kleine aber hoffentlich bald stetig wachsende Sammlung von Texten über Finnland

> Finnland


IP-Adresse checken:

Manchmal möchte man ja wissen, was man gerade für eine IP-Adresse hat.

> was-ist-meine-ip-adresse…


Bücher:

> eine (sehr) kleine Bücherliste…


Feuerball:

Ein paar Gedanken zur Frage, ob wie Enerie erzeugen können oder lieber Energie nutzen sollten
> Energie erzeugen? Energe Nutzen!


Zahlen:

Wir fangen mal ganz klein mit nur einer Zahl an:
> Die Zahl Pi (π)
> Dreiundzwanzig


Nomen est Omen:

Menschen haben Namen. Aber manche Menschen haben Namen, die erstaunlich nah an ihrem Beruf angesiedelt zu sein scheinen. Auf dieser Seite „Nomen est Omen“ sammele ich solche Namen mit der dazugehörigen Berufsbezeichnung .

> Nomen est Omen ..


Verschwörungstheorien:

Hier sammele ich Verschwörungstheorien.

> Verschwörungstheorien…


Zitate:

Eine kleine Zitatsammlung (im Aufbau)

> Zitate


Streichholzschachteln

Seit ein paar Jahren löse ich nach und nach meine Streichholzschachtelsammlung auf. Die Sammlung umfasst ca. 4.000 Schachteln aus aller Welt. Auf dieser Seite dokumentiere ich die Schachteln, die die Sammlung verlassen.

> Streichholzschachtelsammlung


bots’n’dolls – Bots und Puppen

10-Finger-Übungen – jeder Pixel zählt.
Zuviel textbasiertes Design tut niemandem auf Dauer wirklich gut. Also mache ich hin und wieder eine Päuschen und schubse stattdessen ein paar Pixel, bastele etwas ‚echtes‘ anstatt immer nur virtuelle Variablen zu verifizieren.

Pixel-Bots
Ich hatte schon immer heimlich von einem kleinen Bot geträumt, der mir mein Zimmer aufräumen und den Abwasch erledigen könnte – nicht sehr originell, ich weiß. Vielleicht würde ich mittlerweile einen Bot bevorzugen, der mir zeigt, wie man ordentlich Mini-Golf spielt oder so…

meine zwei Bots:

Pixel-Roboter Fat Bot Slim
Fat Bot Slim
Pixel-Roboter i-Bot
i-Bot

Pixel-Puppen
Die beide Pixel-Puppen (Dolls) sind Mini-Base-Edits aus Niinas Toybox. Du kannst auch gerne in Niinas Harajuku-Wettbewerb für mich stimmen (nicht mehr, der Wettbewerb ist schon vorbei…)

meine zwei Püppchen:



Pixel-Puppe Harajuku Chanella

Pixel-Puppe „Tokio Harajuku Chanella“


Pixel-Puppe Berlin: Pierce-Peace-Piece

Pixel-Puppe „Berlin / Pierce-Peace-Piece“

 

und hier noch ein ganz spezieller, inzwischen über 15 Jahre alter Preprocessor Playground:

> bilderbook

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*