Neuer 10 Euro Schein – Design und ReDesign

Endlich mal eIn Blogeintrag mit „Schein“ und „Design“ im Titel.

Gerade wurde der neue 10 Euro Schein der Presse bzw. der Öffentlichkeit vorgestellt: neue Sicherheitsmerkmale, neues Design, altes Konzeot. Moment – neues Design? Nunja – ja und nein. Das Designkonzept ist das alte, die konkrete Gestaltung des 10 Euro Scheins weicht aber von der Gestaltung des alten 10 Euro Scheins ab – auch wenn alle Designdetails ziemlich ähnlich erscheinen. Ein klassisches Redesign also – oder eher ein Rebrush?

Mir ist in diesem Zusammenhang jedenfalls erstmalig klar geworden, dass hinter unserem Geld wirklich ein Designkonzept steht – und damit meine ich nicht nur Zahl unten links, Bildmotiv mittig rechts. Das zugrunde liegende Thema lautet „Zeitalter und Stile“ und ist folgender maßen über die verschiedenen Banknoten aufgeteilt:
5 €: Klassik
10 €: Romanik
20 €: Gotik
50 €: Renaissance
100 €: Barock und Rokoko
200 €: Eisen- und Glasarchitektur des 19. Jahrhunderts
500 €: Moderne Architektur des 20. Jahrhunderts

Konkrete Ansichten der neuen Scheine sowie mehr zum Thema:
http://www.neue-euro-banknoten.eu/Europa-Serie/Das-Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*