Finnland

Als ich 1999 das erste mal nach Finnland kam, war vielen für mich neu – und dann aber doch auch so vertraut. Vieles funktionierte genau so, wie es mir bekannt war – anderes funktionierte einfach anders. Ich bin seitdem viele male in Finnland gewesen – und auch wenn ich heute nach Finnland reise kann ich zwar halbwegs gut verstehen, wie „die Finnen“ ticken – aber ich bin nach wie vor fasziniert, dass vieles eben anders ist, als in der Bundesrepublik Deutschland.

Natürlich könnte ich auch versuchen, zusammenzufassen, wie „die Deutschen“ ticken – und vielleicht werde ich das auch irgendwann einmal versuchen. Hier möchte ich aber versuchen, meine Beobachtungen über Dinge und Traditionen und Rituale festzuhalten, die mir in Finnland begegnet sind.

Ich trage dieses Projekt, meine Finnland-Beobachtenungen aufzuschreiben, nun schon viele Jahre mit mir herum. Nie war es der richtige Zeitpunkt – immer wieder dachte ich, das wäre doch albern, Aber immer wieder werde ich auch gefragt, wie es denn in Finnland ist – was man dort machen könnte, wie man sich einen Sommer- oder WInterurlaub in Finnland vorzustellen habe. Also fange ich „jetzt“ und „hier“ einfach mal an, die Sachen runterzuschreiben, die mir so durch den Kopf gehen. Ich hoffe, ich trete dabei niemandem auf die imaginäre Krawatte – über Kritik und Anregungen wäre ich in jedem Falle dankbar.

Wieso heisst Finnland auf Finnisch Suomi?

  • Sauna
    • Hintergrund
  • In der Stadt
    • Helsinki
    • Tampere
    • Oulu
    • Turku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*